Newsletter Kontakt Spenden

Aktuelles

Spendenaufruf: Hochwasser-Hilfe

Uns alle erschüttern die Folgen des Unwetters in der zurückliegenden Woche, die viele Menschen in Westfalen, im Rheinland und in Rheinland-Pfalz schwer getroffen haben. Unsere Gedanken und Gebete sind bei denen, die trauern, bei denen, die vor dem Nichts stehen und bei denen, die unermüdlich Hilfe leisten. Angesichts dieser besonderen …

Dieser Beitrag ist vom 23 Juli 2021

Montagsgebet 19. Juli 2021

Friedensgebet am Montag, 19. Juli 2021 von Hans-Bernd Serries als PDF zum Download. Vor einigen Jahren war ich für vier Monate Gast in der deutschsprachigen Benediktinerabtei auf dem Zionsberg in Jerusalem. Ich durfte damals das Heilige Land sehr intensiv kennen lernen und in dieser geistlichen Gemeinschaft besonders auch die biblische …

Dieser Beitrag ist vom 19 Juli 2021

Ein Weg der Meditation

Ökumenische Exerzitien in den Sommerferien: ICH BIN DA Die Welt verändert sich. Die Sommerzeit lässt sich gut einmal anders nutzen, um nach den Coronabeschränkungen neu in den Fluß zu kommen. Über vier Wochen geht ein Kurs, der zu diesem spirituellen Weg der Achtsamkeit führen will: nämlich still zu werden, sich selbst …

Dieser Beitrag ist vom 19 Juli 2021

Montagsgebet 17. Mai 2021

Friedensgebet am 17. Mai 2021 von Renate Langenheder als PDF zum Download. Zu Beginn Aus dem 14. Kapitel des Johannesevangeliums: „Euer Herz lasse sich nicht verwirren. Glaubt an Gott und glaubt an mich! … Alles, um was ihr in meinem Namen bitten werdet, werde ich tun, damit der Vater im …

Dieser Beitrag ist vom 17 Mai 2021

Aktion: Alltagsmasken für Indien

Angesichts der drängenden Notlage bitten wir mit dem Spendenaufruf „Alltagsmasken für Indien“ gemeinsam mit Bürgermeisterin Marion Dirks darum, möglichst viele Stoffmasken zu spenden, die insbesondere den ärmsten und schutzlosesten Menschen in Indien zugutekommen sollen, die kaum Zugang zu ausreichenden Schutzmöglichkeiten und medizinischer Hilfe haben. Wenn Sie also noch Stoffmasken zu …

Dieser Beitrag ist vom 10 Mai 2021

Ökumenischer Open-air Gottesdienst am Pfingstmontag

Angesichts sinkender Corona-Zahlen und hoffentlich steigender Außentemperaturen planen die beiden Billerbecker Kirchengemeinden einen Open-air Gottesdienst am Pfingstmontag auf dem Gelände des Ludgerusbrunnens. Für den fröhlich-bunten Familiengottesdienst, der am 24.5. um 10.30 Uhr beginnt, können sich die Teilnehmenden eigene Sitzgelegenheiten mitbringen, um bei Bedarf die corona-konformen und nummerierten Stehplätze in persönliche Sitzplätze zu …

Dieser Beitrag ist vom 7 Mai 2021

Ökumenischer Himmelfahrtsgottesdienst:

Billerbeck verbindet sich mit dem ökumenischen Kirchentag Von Christi Himmelfahrt bis zum Sonntag darauf findet in Frankfurt der 3. Ökumenische Kirchentag statt. Aufgrund der Pandemie finden die meisten Gottesdienste und Veranstaltungen dieses Mal im Internet statt, was den Vorteil hat, dass man sich auch von Zuhause am Kirchentag beteiligen kann. …

Dieser Beitrag ist vom 7 Mai 2021

Montagsgebet 10. Mai 2021

Friedengebet vom 10. Mai 2021 von Renate Langenheder als PDF zum Download. Unser Anfang geschieht im Namen Gottes, des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen Das Fest Christi Himmelfahrt ist nahe.Mit unserem heutigen Gebet stimmen wir uns ein und formulieren unsere Anliegen entlang der Ereignisse, wie sie …

Dieser Beitrag ist vom 4 Mai 2021

Montagsgebet 03. Mai 2021

Friedensgebet vom 03.05.2021 von Christa Liedtke als PDF zum Download Wir sind versammelt zum Montagsgebet – hier im Dom, wie auch zu Hause online. Alle sind eingeladen, die die Entwicklungen in unserer Gesellschaft hier und weltweit sehen, die sich Gedanken und Sorgen machen und die diese Gedanken und Sorgen vor …

Dieser Beitrag ist vom 3 Mai 2021

Ein Reise- Abenteuer in Coronazeiten: Die Reise nach innen

Noch kann man nicht wirklich wegfahren, neue Gegenden erkunden. Doch eine Gegend kann man auf jeden Fall ohne Risiko bereisen: die eigene innere Welt. Die evangelische und die katholische Gemeinden in Billerbeck laden dazu ein, sich rund um Pfingsten vier Wochen lang auf dem Weg der Achtsamkeit begleiten zu lassen …

Dieser Beitrag ist vom 30 April 2021