Newsletter Kontakt Spenden

Autorenlesung in Billerbeck

Im Anschluss an das montägliche ökumenische Friedensgebet im Dom zu
Billerbeck liest am 27.09.2021 um 19,00 Uhr, Franz-Josef Brüseke aus
seinem neu erschienenen Roman,

„ZEUS UND GOLDENBERG“.

Es ist die Geschichte einer Freundschaft zwischen einem Juden und einem
Jungkommunisten, die beide von den Nazis in den dreißiger Jahren des
letzten Jahrhunderts gesucht werden und von einem Pfarrer versteckt
gehalten werden.

Ein Beitrag zur Zivilcourage, wie sie heute wieder notwendiger denn je
ist, bei wieder aufflammendem Antisemitismus.

Näheres entnehmen Sie dem Lesungsflyer und dem Klappentext.